Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Durchführung des Inverted Classroom

Der Inverted Classroom arbeitet mit der Aufteilung Präsenzlehre – Eigenarbeit, jedoch mit umgedrehten Vorzeichen. Die Aufgabe der Studierenden besteht nun darin, sich abseits der Lehrveranstaltung das nötige Wissen anzueignen, um es in der Lehrveranstaltung zusammen mit den Dozierenden anzuwenden. Damit geht zwangsläufig eine Rollenänderung des Lehrenden in der Lehrveranstaltung einher, der nicht länger Referierender ist, sondern den Lernenden betreuend zur Seite steht. Er ist damit nicht mehr am Rednerpult zu finden, sondern zwischen den Reihen der Studierenden.

Kontakt

Universität Würzburg
ProfiLehre
Josef-Martin-Weg 54/1
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54