piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Die Clicker-Fragen

Für funktionierende Peer Instruction & Clicker-Sequenzen ist die Qualität der Fragen entscheidend. Folgende Qualitäten der Umfragen sind dabei von besonderer Bedeutung:

  • Sie sollten zu einer konkreten Inputphase gestellt sein
  • Sie sollten unmissverständlich sein, sonst verkommt die Peer-Discussion zu einer Interpretationsklärung
  • Sie dürfen weder zu leicht, noch zu schwer sein; beide Extreme können dazu führen, dass keine Peer-Discussion zustande kommt. Auch die Abstimm-Moral könnte darunter leiden
  • Sie brauchen starke Distraktoren, d.h. plausible Falschantworten. Hierzu müssen Dozierende auf ihren Erfahrungsschatz zurückgreifen: Was machen Studierende immer wieder – d.h. systematisch – falsch?

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
ProfiLehre
Josef-Martin-Weg 54/1
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54