Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Die Lösung: Peer Instruction & Clicker

Die von Eric Mazur entwickelte Peer Instruction setzt bei genau diesen Problemen an. Sie versucht, sie zu lösen und die Studierenden bei der Verinnerlichung von Lehrinhalten zu fördern. Mazur formuliert seine Grundidee folgendermaßen:

„At times, it seems that students are able to explain concepts to one another more effectively than are their teachers. A likely explanation is that students who understand the concept when the question is posed have only recently mastered the idea and are still aware of the difficulties onvolved in grasping that concept. Consequently, they know precisely what to emphasize in their explanation.” (Mazur, S. 13f.)

Da Studierende untereinander einen ähnlichen Wissensstand haben, können sie viel leichter als Lehrende die Probleme hinter Verständnisschwierigkeiten ihrer Kommilitonen erkennen und lösen. Gerade bei der Vermittlung von für den Fachbereich wichtigen Konzepten bieten sich Peer-Instruction-Sequenzen an, damit der Lernerfolg der Studierenden auch langfristig sichergestellt werden kann. Implementieren lassen sie sich am einfachsten mit interaktiven Abstimmsystemen wie den an der JMU angebotenen Clickern.

Kontakt

Universität Würzburg
ProfiLehre
Josef-Martin-Weg 54/1
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54