piwik-script

Intern
Hochschuldidaktik ProfiLehre

Katalog

Status:    a = ausleihbar      e = entliehen      ?? = nicht auffindbar     na = nicht ausleihbar

Bereichsübergreifende Literatur
Titel Autor Signatur Status
Neues Handbuch Hochschullehre (Teil 1) Brigitte Berendt (Hrsg.) I. Ü1,1 na
Neues Handbuch Hochschullehre (Teil 2) Brigitte Berendt (Hrsg.) I. Ü1,2 na
In Forschung und Lehre professionell agieren Lioba Werth, Klaus Sedlbauer I. Ü2 a
Lehre lotsen. Digitalorientierte Qualitätsentwicklung für Lehre und Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Monika Bessenrodt-Weberpals I. Ü3 a
Teaching for Quality Learning at University John Biggs, Catherine Tang I. Ü4 a
Förderung von Kompetenzen in der Hochschullehre Birgit Hawelka, Marianne Hammerl, Hans Gruber (Hrsg.) I. Ü5 a
Zukunft und Relaunch des Hochschullehrerberufs. Ein Plädoyer für mehr Leidenschaft in der und für die Hochschullehre im Rahmen einer "studierendenkonzentrierten Hochschullehre" Bernd Jörs I. Ü6 a
Collaborative Learning. Higher Education, Interdependence, and the Authority of Knowledge Kenneth A. Bruffee I. Ü7 a
Mediendidaktik. Konzeption und Entwicklung digitaler Lernangebote Michael Kerres I. Ü8 a
I. Bereich A: Lehr-Lern-Konzepte
Titel Autor Signatur Status
Munterrichtsmethoden. 22 aktivierende Lehrmethoden für die Seminarpraxis Harald Groß, Betty Boden, Nikolaas Boden I. A1 a
Das LEHRbuch. Trainerwissen auf den Punkt gebracht Jörg A. Wendorff I. A2 a
Accelerated Learning. Handbuch zum schnellen und effektiven Lernen in Gruppen Dave Meier I. A3 a
Professionell lehren und lernen. Ein Praxisbuch Adi Winteler I. A4 a
Information und Lernen mit Multimedia und Internet. Lehrbuch für Studium und Praxis Ludwig J. Issing, Paul Klimsa (Hrsg.) I. A5 a
Handbuch E-Learning. Lehren und Lernen mit digitalen Medien Patricia Arnold, Lars Kilian, Anne Thillosen, Gerhard Zimmer I. A6 a
Lehren an der Hochschule. Crashkurs Hochschuldidaktik. Grundlagen und Methoden guter Lehre Monika Rummler (Hrsg.) I. A7 a
Blickpunkt Hochschuldidaktik. Fachbezogene und fachübergreifende Hochschuldidaktik Isa Jahnke, Johannes Wildt (Hrsg.) I. A8 a
Methodensammlung für Trainerinnen und Trainer Peter Dürrschmidt et al. I. A9 a
Hochschuldidaktik. Lehren, vortragen, prüfen. Gerd Macke, Ulrike Hanke, Pauline Viehmann I. A10 a
Kompetenzen in der Hochschullehre. Rüstzeug für gutes Lehren und Lernen an Hochschulen Thomas Stelzer-Rothe (Hrsg.) I. A11 a
Lehren an der Hochschule. Eine praxisbezogene Anleitung Alexander Wörner I. A12 a
E-Learning in der Hochschullehre. Eine praktische Studie zu Chancen und Potenzialen Dilek Kazmaz, Armin Thoma I. A13 a
Rezeptbuch für lebendiges Training. Seminare inszenieren - Spiele einsetzen - Teilnehmer begeistern Amelie Funcke, Axel Rachow I. A14 a
Innovative Lehrformen: Projektarb eit in der Hochschule. Projektbasiertes und problemorientiertes Lehren und Lernen Monika Rummler (Hrsg.) I. A15 a
Qual4t. Quality culture through effective instruments for teachers and trainers. Quality Guide and Quality Toolkit (Methodenkoffer für gute Lehre Qual4t-Project I. A16 a
Internationalisierung an deutschen Hochschulen. Zu Kulturspezifik von Lehr- und Lernstilen im Kontext verstärkter Internationalisierung Maria Pätzold I. A17 a
Digitale Medien und Interdisziplinarität. Herausforderungen, Erfahrungen, Perspektiven Nicole Nistor, Sabine Schirlitz (Hrsg.) I. A18 a
Hochschuldidaktik und Fachkulturen. Gender als didaktisches Prinzip Anne Dudeck, Bettina Jansen-Schulz (Hrsg.) I. A19 a
Employability als Ziel universitärer Lehre. Innovative Lehrprojekte an der JGU Gutenberg Lehrkolleg der Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Marie-Theres Moritz (Hrsg.) I. A20 a
Die internationale Hochschule. Die Internationalisierung der deutschen Hochschulen im Zeichen virtueller Lehr- und Lernszenarien DAAD (Birgit Michels, Alexandra Schäfer, Martin Schifferings, Felicitas Schnabel, Felix Wagenfeld (Hgg.)) I. A21 a
Stoff reduzieren. Methoden für die Lehrpraxis Bettina Ritter-Mamczek I. A22 a
Viel Stoff - wenig Zeit. Wege aus der Vollständigkeitsfalle Martin Lehner I. A23 a
Service Learning mit internationalen Studierenden. Konzeption, Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten Holger Backhaus-Maul, Olaf Ebert, Nadine Frei, Christiane Roth, Christine Sattler I. A24 a
Service Learning mit internationalen Studierenden. Konzeption, Erfahrungen und Umsetzungsmöglichkeiten Holger Backhaus-Maul, Olaf Ebert, Nadine Frei, Christiane Roth, Christine Sattler I. A25 a
Service Learning - Theoretische Überlegungen und empirische Studien zu Lernen durch Engagement Heinz Reinders I. A26 a
Service Learning an Hochschulen in Deutschland. Ein erster empirischer Beitrag zur Vermessung eines jungen Phänomens Holger Backhaus-Maul, Christiane Roth I. A27 a
Praxisbuch Service-Learning. "Lernen durch Engagement" an Schulen Anne Seifert, Franziska Nagy, Sandra Zentner I. A28 a
Service Learning. Verantwortung lernen in Schule und Gemeinde Susanne Frank, Anne Sliwka I. A29 a
Gesellschaftliche Partizipation. Service Learning mit internationalen Studierenden Christiane Roth I. A30 a
Implementierung. Von Service Learning in Hochschulen Jörg Miller, Nadine Ruda, Wolfgang Stark I. A31 a
Service Learning: Hochschule sucht Zivilgesellschaft. Zugänge zu Nonprofit-Organisationen Bettina Hohn, Christiane Roth I. A32 a
Akademisches Schreiben. Vom Qualitätspakt Lehre 1 geförderte Schreibprojekte. Universitätskolleg-Schriften Band 13, Halbband 1 Dagmar Knorr I. A33 a
Akademisches Schreiben. Sprache zum Schreiben - zum Denken - zum Beraten. Universitätskolleg-Schriften Band 14, Halbband 2 Özlem Alagöz-Bakan et al. I. A34 a
An der Hochschule lehren. Praktische Ratschläge, Tricks und Lehrmethoden Markus Brauer I. A35 a
eLearning - Konzepte und Drehbuch. Handbuch für Medienautoren und Projektleiter Daniela Stoecker I. A36 a
Einführung in die Mediendidaktik. Lehren und Lernen mit digitalen Medien Dominik Petko I. A37 a
The Inverted Classroom Model. The 2nd German ICM-Conference-Proceedings Jürgen Handke, Natalie Kiesler, Leonie Wiemeyer (Hrsg.) I. A38 a
Forschendes Lernen. Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann Harald A. Mieg, Judith Lehmann (Hrsg.) I. A39 a
I. Bereich B: Präsentation und Kommunikation
Titel Autor Signatur Status
100 Tipps & Tricks für Reden, Vorträge und Präsentationen Peter Kürsteiner I. B1 a
So geht's! Präsentieren mit PowerPoint 2007. Weniger ist mehr: Technik, Didaktik, Tipps & Tricks Hermann Plasa I. B2 a
Körpersprache richtig verstehen und einsetzen Christa M. Heilmann I. B3 a
Tafelzeichnen kann man lernen Roland Bühs I. B4 a
bikablo 1. Das Trainerwörterbuch der Bildsprache. Facilitators dictionary of visual language Holger Scholz, Martin Haußmann I. B5 a
Clevere Antworten auf dumme Sprüche. Killerphrasen kunstvoll kontern Antonia Cicero, Julia Kuderna I. B6 a
Mündlichkeit in aller Munde...Beiträge zur Düsseldorfer Mündlichkeit Marita Pabst-Weinschenk (Hrsg.) I. B7 a
Rhetorik für Wissenschaftler. Selbstbewusst auftreten, selbstsicher reden Norbert Franck I. B8 a
Visualisieren Präsentieren Moderieren. Der Klassiker Josef W. Seifert I. B9 a
Die Stimme wirkungsvoll einsetzen. Das Stimm-Potential erfolgreich nutzen Sabine F. Gutzeit I. B10 ??
SICHTBAR. Die besten Visualisierungs-Tipps für Präsentation und Training Axel Rachow I. B11 a
Interkulturelle Kommunikation in der Hochschule. Zur Integration internationaler Studierender und Förderung interkultureller Kompetenz Adelheid Schumann (Hrsg.) I. B12 e
I. Bereich C: Prüfen
Titel Autor Signatur Status
Kompetenzorientiert prüfen. Leistungsbewertung an der Hochschule in Theorie und Praxis Sebastian Walzik I. C1 a
Prüfen auf dem Prüfstand. Sammelband zum Tag der Lehre 2010 der Karl-Franzens-Universität Graz Alexandra Dorfer, Gerard Lind, Gudrun Salmhofer (Hgg.) I. C2 a
E-Assessment. Einsatzszenarien und Erfahrungen an Hochschulen Cornelia Ruedel, Schewa Mandel (Hrsg.) I. C3 a
E-Prüfungen. Gestaltungsempfehlungen für elektronische Prüfungen an Hochschulen Christine Epping I. C4 a
Abschlussarbeiten im Studium anleiten, betreuen und bewerten Eva Buff Keller, Stefan Jörissen I. C5 e
I. Bereich D: Reflexion und Evaluation
Titel Autor Signatur Status
Besprechungen erfolgreich moderieren. Kommunikationstechniken für Leiter und Teilnehmer Josef W. Seifert I. D1 a
Teamtrainings erfolgreich leiten. Fahrplan für ein dreitägiges Seminar zur Teamentwicklung und Teamförderung Kathrin Heckner, Evelyne Keller I. D2 a
Praxis der Gruppendynamik. Übungen und Techniken Klaus Antons I. D3 a
Das große Rollenspiel-Buch. Grundtechniken, Anwendungsformen, Praxisbeispiele Roger Schaller I. D4 a
Schwierige Situationen in der Lehre. Methoden der Kommunikation und Didaktik für die Lehrpraxis Eva-Maria Schumacher I. D5 a
Interkulturelle Kompetenz. Praxis-Ratgeber zum Umgang mit internationalen Studierenden Dietrich von Queis I. D6 a
Das Innovationsverständnis in der universitären Lehre. Eine Untersuchung des Innovationsverständnisses von Hochschullehrenden Lorenz Strittmatter I. D7 a
Die ganze Welt am Campus!? Kulturelle und religiöse Diversitäten: Situationen und Perspektiven Martin Rötting (Hrsg.) I. D8 a
Hochschule als transkultureller Raum? Kultur, Bildung und Differenz in der Universität Lucyna Darowska, Thomas Lüttenberg, Claudia Machold (Hrsg.) I. D9 a
Von der Internationalisierung der Hochschule zur Transkulturellen Wissenschaft Christa Cremer-Renz, Bettina Jansen-Schulz (Hrsg.) I. D10 a
Schlüsselqualifikation Interkulturelle Kompetenz an Hochschulen. Grundlagen, Konzepte, Methoden Gundula Gwenn Hiller, Stefanie Vogler-Lipp (Hrsg.) I. D11 e
Diversity konkret gemacht. Wege zur Gestaltung von Vielfalt an Hochschulen Daniela Heitzmann, Uta Klein (Hrsg.) I. D12 a
Internationalisierung in der Hochschulausbildung Nina Petrow I. D13 a
Differenzierung im Hochschulsystem. Nationale und internationale Entwicklungen und Herausforderungen Ulf Banscherus, Ole Engel, Anne Mindt, Anna Spexard, Andrä Wolter (Hrsg.) I. D14 a
Interdisziplinäre Vernetzung in der Lehre. Vielfalt, Kompetenzen, Organisationsentwicklung Hardy Frehe, Lina Klare, Georgios Terizakis (Hrsg.) I. D15 a
Heterogenität der Studierenden: Herausforderung für die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre, neuer Fokus für die Evaluation? Susan Harris-Huemmert, Lukas Mitterauer, Philipp Pohlenz I. D16 a
Wörterbuch Hochschule. Deutsch-Englisch Englisch-Deutsch. Forschung, Lehre und Management Dirk Siepmann I. D17 e
Wörterbuch Hochschule. Deutsch-Englisch Englisch-Deutsch. Forschung, Lehre und Management Dirk Siepmann I. D17a a
Wörterbuch Hochschullehre. Deutsch-Englisch Englisch-Deutsch. Forschung, Lehre und Management Dirk Siepmann I. D17b e
Partizipation kompakt. Für Studium, Lehre und Praxis sozialer Berufe Gaby Straßburger, Judith Rieger (Hrsg.) I. D18 a
Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater Friedrich Glasl I. D19 a
Abenteuer aus der Trainerhölle. Strategien und Lösungen für 49 kritische Seminarsituationen Ralf Besser et al. I. D20 a
Konfliktmanagement. Konflikten vorbeugen, sie erkennen und lösen Andreas Edmüller, Heinz Jiranek I. D21 a
Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der Kommunikation Friedemann Schulz von Thun I. D22 a
Miteinander reden 2: Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung. Differenzielle Psychologie der Kommunikation Friedemann Schulz von Thun I. D23 a
Miteinander reden 3: Das "Innere Team" und situationsgerechte Kommunikation. Kommunikation, Person, Situation Friedemann Schulz von Thun I. D24 a
Miteinander reden 4: Fragen und Antworten Friedemann Schulz von Thun I. D25 a
Miteinander reden: Kommunikationspsychologie für Führungskräfte Friedemann Schulz von Thun, Johannes Ruppel, Roswitha Stratmann I. D26 a
Miteinander reden von A bis Z. Lexikon der Kommunikationspsychologie Friedemann Schulz von Thun, Kathrin Zach, Karen Zoller I. D27 a
Klärungshilfe 1. Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Gesprächen Christoph Thomann, Friedemann Schulz von Thun I. D28 a
Klärungshilfe 2. Konflikte im Beruf: Methoden und Modelle klärender Gespräche Christoph Thomann I. D29 a
Klärungshilfe 3. Das Praxisbuch Christoph Thomann, Christian Prior I. D30 a
Methodische Vielfalt in der Erforschung interkultureller Kommunikation an deutschen Hochschulen Elke Bosse, Beatrix Kreß, Stephan Schlickau (Hrsg.) I. D31 a
Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz? Theorien, Methoden und Praxis in der Hochschulausbildung. Ein Handbuch Arne Weidemann, Jürgen Straub, Steffi Nothnagel (Hgg.) I. D32 a
Qualitative Evaluation. Der Einstieg in die Praxis Udo Kuckartz, Thorsten Dresing, Stefan Rädiker, Claus Stefer I. D33 a
Schauen, was 'rauskommt. Kompetenzförderung, Evaluation und Systemsteuerung im Bildungswesen Martin Heinrich, Ulrike Greiner (Hgg.) I. D34 a
Evaluation im Bildungswesen. Eine Einführung in Grundlagen und Praxisbeispiele Wolfgang Böttcher, Heinz Günter Holtappels, Michaela Brohm (Hrsg.) I. D35 a
Evaluation. Eine Einführung Reinhard Stockmann, Wolfgang Meyer I. D36 a
Qualifizierung für interkulturelle Kommunikation: Trainingskonzeption und -evaluation Elke Bosse I. D37 a
Intercultural Competence in Higher Education. International Approaches, Assessment and Application Darla K. Deardorff, Lily A. Arasaratnam-Smith I. D38 a
I. Bereich E: Beraten und Begleiten
Titel Autor Signatur Status
Beraten will gelernt sein. Ein praktisches Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene Sabine Bachmair et al. I. E1 a
Ihre Strategien zum »Ja«! Erfolgreich verhandeln für Dummies Michael C. Donaldson I. E2 a
Das Harvard-Konzept. Der Klassiker der Verhandlungstechnik Roger Fisher, William Ury, Bruce Patton I. E3 a
Feedback geben. Strategien und Übungen Jörg Fengler I. E4 a
Studierende beraten Geri Thomann, Anja Pawelleck I. E5 a
Lösungsorientierte Beratung Günter Bamberger I. E6 e
Pädagogisches Gesprächstraining. Lern- und Trainingsprogramm zur Vermittlung pädagogisch-therapeutischer Gesprächs- und Beratungskompetenz Waldemar Pallasch et al. I. E7 a
Kooperative Beratung. Grundlagen, Methoden, Training, Effektivität Wolfgang Mutzeck I. E8 a
Methodenbuch Kooperative Beratung Wolfgang Mutzeck I. E9 a
II. Coaching
Titel Autor Signatur Status
Die 100 besten Coaching-Übungen. Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten Martin Wehrle II. 1 e
Die 100 besten Coaching-Übungen. Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten Martin Wehrle II. 1a a
Handbuch Coaching und Beratung Björn Migge II. 2 ??
Handbuch Coaching und Beratung Björn Migge II. 2a e
Coaching-Tools III. Erfolgreiche Coaches präsentieren 55 Interventionstechniken aus ihrer Coaching-Praxis Christopher Rauen II. 3 a
Rechts-Abc für Trainer und Coaches Achim Zimmermann II. 4 a
III. Vertiefungsstufe
Titel Autor Signatur Status
Kollegiale Hospitation. Verfahren, Methoden und Beispiele aus der Praxis Claus G. Buhren III. H1 e
Kollegiale Unterrichtsbesuche. Besser und leichter unterrichten durch Kollegen-Feedback Guy Kempfert III. H2 e
Portfolio: ein Entwicklungsinstrument für selbstbestimmtes Lernen Thomas Häcker III. P1 a
Lernprozesse dokumentieren, reflektieren und beurteilen. Lerntagebuch und Portfolio in Bildungsforschung und Bildungspraxis Michaela Gläser-Zikuda III. P2 e
PortfolioPraxis in der Lehrerbildung. Begründungen, Anregungen, Beispiele und Erfahrungen Eberhard Schwenk III. P3 e
Das E-Portfolio im Bildungskontext. Anforderungen, Potentiale, Grenzen und Gefahren beim E-Portfolioeinsatz Tamara Rachbauer III. P4 e
IV. Zeitschriften
Titel Autor Signatur Status
DHV-Jahresbericht 2012. Bilanz und Ausblick DHV IV. DHV 1 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 1/13 DHV IV. FL 1 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 2/13 DHV IV. FL 2 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 5/13 DHV IV. FL 3 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 6/13 DHV IV. FL 4 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 8/13 DHV IV. FL 5 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 10/13 DHV IV. FL 6 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 11/13 DHV IV. FL 7 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 2/14 DHV IV. FL 8 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 3/14 DHV IV. FL 9 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 4/14 DHV IV. FL 10 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 5/14 DHV IV. FL 11 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 6/14 DHV IV. FL 12 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 7/14 DHV IV. FL 13 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 8/14 DHV IV. FL 14 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 9/14 DHV IV. FL 15 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 10/14 DHV IV. FL 16 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 11/14 DHV IV. FL 17 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 12/14 DHV IV. FL 18 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 1/15 DHV IV. FL 19 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 2/15 DHV IV. FL 20 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 3/15 DHV IV. FL 21 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 4/15 DHV IV. FL 22 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 5/15 DHV IV. FL 23 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 6/15 DHV IV. FL 24 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 7/15 DHV IV. FL 25 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 7/15 DHV IV. FL 26 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 8/15 DHV IV. FL 27 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 9/15 DHV IV. FL 28 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 10/15 DHV IV. FL 29 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 12/15 DHV IV. FL 30 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 1/16 DHV IV. FL 31 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 1/16 DHV IV. FL 32 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 5/16 DHV IV. FL 34 a
Forschung & Lehre. Alles was die Wissenschaft bewegt. 6/16 DHV IV. FL 35 a
Charta guter Lehre. Grundsätze und Leitlinien für eine bessere Lehrkultur Stifterverband IV. SV 1 a
Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013. Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland. Wichtige Ergebnisse im Überblick Konsortium Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs IV. BB 1 a

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
ProfiLehre
Josef-Martin-Weg 54/1
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 54